African Connection – Queens & Kings LP 180gr.

15,00

The music of Africa is big sound: it’s the sound of a community” Fela Kuti Es gibt Dinge, um die kommt man nicht herum, wenn man sich ernsthaft mit Musik auseinandersetzen möchte. Das eine ist Jazz und das andere der Einfluss Afrikas auf den gesamten Kosmos populärer Kultur. Fela Kuti sagte einst: “99.9% of the information you get about Africa is wrong” und ich kann nicht verhehlen, dass ich keinerlei konkrete Vorstellungen über die Menschen, welche auf diesem Kontinent leben, habe. Ich sehe Bilder im Fernsehen, welche ich nicht einordnen kann. Diese Bilder sind fast immer geprägt, von Krieg, Krankheit, Hunger und Tod. Diese Bilder sind fast immer so angelegt, dass sich unsere „westliche“ Wahrnehmung über diese Menschen erhebt. Und dann höre ich den Sound Afrikas und dieser ist so reichhaltig und fröhlich, dass er wahrlich mit diesen Bildern kollidiert und sie ad absurdum führt. Den Mitgliedern der dänischen Band Junglelyd haben diese Bilder ebenfalls nicht gereicht und so beschlossen sie, 2016, mit dem ghanaischen Musiker Atongo Zumba in deren Heimatland auf Tour zu gehen. Die Chemie, die sich nach einem Monat auf der Straße zwischen der Gruppe entwickelte, war so stark, dass daraus ein neues Projekt, eine neue Zusammenarbeit entstand.

SKU: SoS 175 Category: Tags: , , , ,